Training KW14/2017

Die Woche der Entscheidung. Ich hatte angst am Anfang dieser Woche ob ich mir das auferlegte Training überhaupt schaffe und ich muss sagen. "Nein" & "Ja".

Nein ich habe die ersten Harten Einheiten nicht laufen können wie es grob geplant war aber ...
"Ja" ich habe sie einigermaßen meister können und das hat mich so viel weitergebracht als ich gedacht hätte. Letzten endes kann ich sagen es war vielleicht wirklich eine Grundlegend gute Woche für den HM nächste Woche. 3 Einheiten die es echt in sich hatten. Am Mittwoch wo ich alleine 13km mit leichtem Wind abgespult habe und dies relativ flot. Es war schwer sich daran wieder zu gewöhnen. Immer wieder die Gedanken im Kopf ist es bald vorbei. Aber die Pace gab mir recht ich kann es und hat mich motiviert weiter zu machen.

Samstag waren dann eigentlich nochmal 8x1000m auf dem Plan wovon ich aber nur 6 gemacht habe weil ich diese Woche einfach wenig Kraft hatte. Sonntag stand dann noch der Testlauf an. Nach einer tollen Partynacht habe ich den Lauf dann erst Sonntag abends gemacht und siehe da mit etwas Überwindung, auch wenn ich hintenraus langsamer geworden bin konnte ich eine 35:50 laufen über 10km.

Laufen: ca. 80km
Athletik: ca. 0min
Krafttraining: ca. 58min